Evangelisch-methodistische Kirche
Bezirk Weissach

   

 

 
   

 

 nächster Gottesdienst

20. Oktober 2019
10.30 Uhr
Familiengottesdienst
anschl. kleiner Imbiss
und Erlebnistag

Alle Termine immer aktuell!
hier klicken

Gemeindebrief
Oktober - November 2019

Termine Oktober

Dienstplan: 2019 | 9-12

Jahresplan 2019
aktualisiert: 05.09.2019

 



Eine Initiative unseres kirchlichen Medienwerkes. Hier finden Sie Woche für Woche aktuelle Anliegen aus dem Raum der Evangelisch-methodistischen Kirche. www.ichbetefuermeinekirche.de

Seite aktualisiert: 15.10.2019

 
Neben uns die Sintflut

Das Klima in der Zerreißprobe

Vortragsabend der Ökum. Erwachsenenbildung
Mittwoch | 16. Oktober | 20 Uhr
Rosa-Körner-Stift | Weissach

Zwei Drittel der Deutschen sehen im Klimawandel die größte Gefahr für die Zukunft, und dieser heiße Sommer hat uns erst recht die Augen geöffnet - der extreme Winter noch dazu.
Aber wieso verbringen wir dann immer noch so viel Zeit im Stau, fliegen mal kurz nach Teneriffa und kaufen Äpfel aus Neuseeland? Und warum braucht die Politik so endlos lange zum Umsteuern?

Der Weg und das Ziel sind bekannt. Aber wer macht sich wirklich auf? Jede und jeder müsste bei sich selbst anfangen – so wie Greta Thunberg, das schwedische Mädchen von »Fridays for future«.

Wie lernen wir besser und umweltgerechter leben und wie kann daraus eine Bewegung werden? Wie können aus den großen Reden endlich auch große Taten werden? Um diese Fragen soll es gehen im Vortrag von Jobst Kraus, am 16. Oktober um 20 Uhr im Rosa-Körner-Stift.

     
     
   

   
     
     
     
  Der Urknall und die Gottesfrage

Ein Streifzug vom Inneren der Atome bis an die
Grenzen des Universums

Männervesper
Samstag | 19. Oktober | 18.30 Uhr
Evang. Gemeindehaus | Weissach

Der allgemein verständliche Vortrag gibt faszinierende Einblicke in die Natur – von kleinsten Welten im Inneren der Atome bis hin zu den Weiten des Universums und der Frage nach der so genannten „Dunklen Materie“. Beeindruckende Bilder und faszinierende Zahlen lassen uns staunen, und es stellt sich die Frage nach dem „Woher“.
Der Physiker Thomas Schimmel forscht und lehrt als Universitätsprofessor an der Universität Karlsruhe. Er ist Initiator und Sprecher des Forschungsnetzwerks „Funktionelle Nanostrukturen“ und Mitbegründer des Instituts für Nanotechnologie. Für seine Forschungsergebnisse wurde er wiederholt mit Preisen ausgezeichnet.
Veranstaltet wird der Abend, der im Evang. Gemeindehaus in Weissach stattfindet, von der „Männersache“ des CVJM Weissach  sowie dem Männertreff unserer Gemeinde. Der Eintritt ist frei.

   

 

   

 

   

 

 

Das Programm des Frauenfrühstücks 2019.3 ist online.

   

 

   

 

   

 

 

Märchenkonzert

Die Verzauberte Zarentochter

Mit dem Balalaikaensemble Tschakir
26. Oktober | 19 Uhr | Friedenskirche

Schon vor vielen Jahren gestaltete das Balalaikaensemble Tschakir aus der russischen Märchensammlung von Alexander Nikolajew Afanasjew das Märchen „Die verzauberte Zarentochter“ als Schattentheater. Umrahmt von musikalischen Einlagen, wurde die Geschichte erzählt und mit Stabfiguren dargestellt. Die Bilder zu den einzelnen Szenen hatte der Künstler Hermann Kromer aus Leonberg exklusiv dafür gezeichnet.
Das Balalaikaensemble Tschakir entstand aus der Jugendbewegung heraus. Bei Fahrten quer durch Europa entdeckten die schwäbischen Nichtrussen aus Weissach und Leonberg vor langer Zeit, das russische Liedgut für sich. Seither ist es ihre Passion, die musikalischen Kleinode möglichst original - aber doch eigen interpretiert - wiederzugeben.
Seit 50 Jahren singen und spielen Gerhard Mann, Lothar Ochsenwadel, Robert Krauss und Herbert Zimpelmann als Balalaikaensemble zusammen. Dabei verstehen sich die vier bis heute als Musikantengruppe und nicht als professionelle Musiker. Nach dem Hören der traditionellen russischen Volksweisen, ist es stets der erste Schritt, das Leben und die Seele der alten Melodien aufzuspüren, bevor diese nachgespielt und präsentiert werden. So entstehen die Arrangements. Die Zuhörerinnen und Zuhörer durch ihr Musizieren zu erfreuen, bleibt dabei stets das wichtigste Anliegen des Ensembles. Und so kommt es, dass sich die vier Musikanten bei ihren Auftritten gelegentlich immer noch selbst überraschen.

Sie sind herzlich eingeladen zu diesem russischen Märchenabend in der Friedenskirche. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns jedoch sehr über Spenden zur Finanzierung unseres barrierefreien Zugangs.

   

 

   

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Walk & Talk - Der Lauftreff

Sonntags | 17 Uhr | Talstraße 14 | Weissach

Seit langem treffen sich am späten Sonntagnachmittag einige Laufbegeisterte aus unserer Gemeinde, um gemeinsam zu walken bzw. joggen. Natürlich geht es dabei in erster Linie um die Fitness und sportliche Aktivität - aber auch das Gespräch über Gott und die Welt spielt bei den Treffen eine wichtige Rolle.

Wir freuen uns über weitere Läuferinnen und Läufer. Treffpunkt ist in der Regel in der Talstraße 14 bei Mike und Regina Kehler, und zwar sonntags um 17 Uhr. Wer in den Email-Verteiler aufgenommen werden möchte, kann sich gern bei Mike Kehler melden (mike@remike.de)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Gemeinde stellte sich zu einem Gruppenfoto im März 2018.